Endbenutzer-Lizenzvertrag

Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA)

 

Diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (im Folgenden als Lizenzvereinbarung oder EULA bezeichnet) besteht zwischen dem Endbenutzer (im Folgenden als Sie oder Lizenznehmer bezeichnet) und Vbroadcast Limited (im Folgenden als Wir, Vbroadcast oder Lizenzgeber bezeichnet), dem Entwickler und Eigentümer sämtlichen Inhalts auf filmstock.wondershare.de/ (im Folgenden als Website bezeichnet). Indem Sie auf "Ich stimme zu" klicken oder anderweitig Ihr Einverständnis mit diesem Vertrag erklären oder indem Sie Inhalte herunterladen oder verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden, sich rechtlich an diesen Vertrag zu binden. Wenn Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen sollten, laden Sie keinerlei Inhalt herunter. Vbroadcast behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit nach eigenem Ermessen zu ändern.

 

  1. Definitionen

Für die Zwecke der Vereinbarung ,

 

 ”Inhalte” oder “Werke” sind Bilder, Animationen, Filme, Videos, Musik oder andere audiovisuelle Darstellungen (jedes Medium) auf unserer Website, die in einem beliebigen computerlesbaren Format oder einer beliebigen Form aufgenommen wurden, das direkt oder indirekt von filmstock.wondershare.de bezogen wird und zum Download und zur Lizenzierung angeboten wird.

         “Inhaltliche Informationen” bedeutet Metadaten und andere Informationen zu einem Inhaltselement, das auf der Website angezeigt wird.

“Artikelseite” bedeutet die Ihnen unter diesem Vertrag gewährte Lizenz.

“Webseite” ist die filmstock.wondershare.de Webseite gemeint.

"Lizenz" bedeutet die Ihnen unter diesem Vertrag gewährte Lizenz.

Einzelkauf Bibliothek Inhalte werden zum einmaligen Erwerb angeboten, die wir Ihnen gegen eine einmalige Lizenzgebühr zum Herunterladen gestatten.

Abonnement Bibliotheksinhalte sind die Medien, die wir Ihnen als Teil eines kostenlosen-, Standard- oder Premium-Abonnements zum Herunterladen gestatten.

Abonnement Pläne  umfassen den Plan für kostenlose Mitglieder, den Plan für Standardmitglieder und den Plan für Premium-Mitglieder.

 

  1. Lizenzbewilligung

Wir gewähren Ihnen hiermit ein nicht-exklusives, weltweites, nicht übertragbares Recht und eine Lizenz (die "Lizenz") zu den in diesem Vertrag festgelegten Bedingungen und Einschränkungen, den Inhalt in einem rein digitalen Werk, Projekt oder einer Produktion zu verwenden, die jeweils den Inhalt zusammen mit anderen substanziellen, unabhängig geschaffenen Werken enthält oder kombiniert und von oder für Sie oder in Ihrem Namen oder für einen Ihrer Kunden erstellt wird (eine "Digitale Produktion"). Sie dürfen den Inhalt in Videos, Software, Anwendungen, Websites und anderen digitalen Produkten verwenden, unabhängig davon, ob diese kostenlos oder zum Verkauf angeboten werden.  Um Zweifel auszuschließen, dürfen Sie den Inhalt nicht in oder auf gedruckten Medien oder Werken, Filmen oder physischen Medien (z.B. CD oder DVD) oder Waren verwenden.

 

  1. Lizenzbedingungen

(a) Lizenz unter der Bedingung der Einhaltung der Vorschriften:  Die Lizenz ist an die Bedingung geknüpft, dass Sie und Ihr Personal und Ihre Auftragnehmer (jeweils ein "Vertreter") Ihre Verpflichtungen aus diesem Vertrag erfüllen und dass wir die vollständige Zahlung aller anwendbaren Abonnements- oder Lizenzgebühren für die Lizenz und die Nutzung oder den Zugriff auf den Inhalt erhalten.

(b) Vorschauen.  Ungeachtet aller anderen Bestimmungen dieses Vertrags gilt (i) kein Recht oder keine Lizenz, die Ihnen (mit Ausnahme dieses Absatzes) gewährt wird, und keine Garantie für eine Vorschau eines Medienartikels, der auf der Webseite angezeigt oder von der Webseite heruntergeladen oder Ihnen anderweitig zur Verfügung gestellt wird (eine "Vorschau"), (ii) eine Ihnen zur Verfügung gestellte Vorschau darf nur für Ihre interne Überprüfung und Bewertung, die 30 Tage nicht überschreitet, verwendet werden, (iii) Sie werden den Zugang zu Vorschauen auf Ihre Vertreter beschränken, die über die Bestimmungen dieses Absatzes informiert sind, (iv) Sie werden keine Arbeit, kein Projekt und keine Produktion (gemeinsam) zur Verfügung stellen, jeweils eine "Produktion"), die die geänderte oder unveränderte Vorschau oder ein davon abgeleitetes Werk enthält, an Dritte, mit Ausnahme von Kunden, die sich mit den auf Vorschauen anwendbaren Bedingungen dieses Vertrags einverstanden erklären, und (v) sofern und solange Sie oder Ihr Kunde nicht von uns kauft und uns für eine vollständige Produktionslizenz gemäß diesem Vertrag bezahlt, dürfen Sie und Ihr Kunde keine Vorschauen oder Produktionen, die die geänderte oder unveränderte Vorschau oder ein davon abgeleitetes Werk enthalten, verwerten, verbreiten oder öffentlich streamen, ausstrahlen, anzeigen oder aufführen; und (vi) wenn Sie oder Ihr Kunde nicht innerhalb von 30 Tagen von uns kaufen und uns für eine vollständige Produktionslizenz gemäß diesem Vertrag bezahlen, müssen Sie dafür sorgen, dass alle Kopien der Vorschau dauerhaft von allen Medien gelöscht werden.

  1. Nutzungsbeschränkungen

(a) Verwendung nur in digitalen Produktionen:  Sie dürfen den Inhalt nur in einer digitalen Produktion verwenden. Sie dürfen den Inhalt in Videos, Software, Anwendungen, Webseiten und anderen digitalen Produkten verwenden, unabhängig davon, ob diese kostenlos oder zum Verkauf angeboten werden.  Um Zweifel auszuschließen, dürfen Sie den Inhalt nicht in oder auf gedruckten Medien oder Werken, Filmen oder physischen Medien (z.B. CD oder DVD) oder Waren verwenden.

(b) Einzelne Projekte: Für den Inhalt der Einzelkauf Bibliothek dürfen Sie den Inhalt nur in einer einzigen Produktion verwenden.

(c) Inhalte der Abonnement Bibliothek: Sie können die Inhalte der Abonnement Bibliothek, die Sie heruntergeladen haben, nur bis 30 Tage nach Ablauf Ihres Abonnements verwenden.

(d) Nur digitales Streaming erlaubt: Sie dürfen den Inhalt innerhalb einer digitalen Produktion(en) nur mittels - und nur mittels - digitalem Streaming über das Internet öffentlich anzeigen und aufführen.  Um Zweifel auszuschließen, ist die Verteilung, Aufführung oder Darstellung der digitalen Produktion oder des Inhalts im Theater, im Rundfunk, im Fernsehen oder über Kabel oder Satellit verboten. 

(e) Verwendung in Vorlagen:  Sie dürfen den Inhalt nicht als Element einer digitalen Vorlage für den Verkauf oder die Verbreitung einbauen.

(f) Verwendung von Stills aus Video:  Für Videoinhalte dürfen Sie keine vom Inhalt abgeleiteten "Stills" verwenden, außer in Verbindung mit dem kontextbezogenen Marketing, der Promotion und der Werbung für Ihre Produktion, die den Inhalt enthält.

(g) Artikel-Seite:  Zusätzlich zu den Bestimmungen und Bedingungen dieses Vertrags unterliegt die Lizenz für den Inhalt allen besonderen Bedingungen, die auf der Artikelseite für diesen bestimmten Inhalt enthalten oder damit verknüpft sind, falls vorhanden, einschließlich Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl oder Art der Produktionen, in denen der Inhalt verwendet werden darf. 

(h) Sie müssen den Zugriff auf den Rohinhalt beschränken:  Sie dürfen den Zugriff auf den Rohinhalt nicht zulassen, außer zum Zweck der Erstellung, Reproduktion oder Verteilung von Produktionen, die vom oder für den Lizenznehmer erstellt wurden, wie in diesem Vertrag erlaubt.  Wenn Sie Kenntnis von einem unbefugten Zugriff oder einer Vervielfältigung von Inhalten erhalten, sollten Sie uns umgehend über die Website benachrichtigen. 

(i) Einschränkungen der Lizenzübertragung:  Die Lizenz ist nicht übertragbar.  Das bedeutet, dass Sie den Inhalt nicht an Dritte weiterverkaufen, unterlizenzieren, vermieten, verleihen, abtreten oder übertragen dürfen, außer im Rahmen einer oben erlaubten Abtretung oder wie anderweitig in diesem Vertrag ausdrücklich genehmigt. Um Zweifel auszuschließen, gilt keine Beschränkung der Übertragbarkeit in diesem Vertrag für Ihre Produktionen, die Inhalte gemäß der Lizenz enthalten.

(j) Keine Verbreitung des Rohinhalts:  Sofern nicht ausdrücklich durch diesen Vertrag gestattet, dürfen Sie (i) keine Inhalte als Vorlage, eigenständige Datei oder an andere zum Verbrauch, zur Reproduktion oder zum Weiterverkauf verteilen, übertragen oder öffentlich anzeigen, oder (ii) keinen Rohinhalt oberflächlich verändern und an andere zum Verbrauch, zur Reproduktion oder zum Weiterverkauf verkaufen oder lizenzieren.

(k) Keine Verwendung in Marken oder Logos:  Sie dürfen keine Inhalte in ein Logo, eine Marke oder eine Dienstleistungsmarke aufnehmen.

(l) Sensible Nutzung: Sie dürfen keinen Inhalt, der eine Person oder ein Eigentum darstellt, in einer Weise verwenden, die für eine vernünftige Person wenig schmeichelhaft oder unangemessen kontrovers wäre, einschließlich der Verwendung in einem politischen Kontext, wie z.B. die Förderung, Werbung oder Unterstützung einer Partei, eines Kandidaten oder eines gewählten Amtsträgers, oder in Verbindung mit einer politischen Aspekten oder einem politischen Standpunkt, oder Medikamente für eine körperliche oder geistige Krankheit nutzeb(jeweils "sensible Nutzung").  Um Zweifel auszuschließen, wäre die Verwendung von Inhalten in einer offensichtlich satirischen Produktion, die keine Werbung ist, oder die Verwendung von redaktionellen Inhalten in einer genauen redaktionellen Weise (z.B. nicht in einer Werbung oder einer anderen kommerziellen Produktion) nicht durch das Verbot des "Sensiblen Gebrauchs" verboten.  

(m) Keine ungesetzliche Nutzung: Sie dürfen keine Inhalte in einem pornografischen, ungesetzlichen oder verleumderischen Kontext oder auf eine solche Weise verwenden, einschließlich der Verwendung (i) in Verbindung mit Pornografie, Videos für Erwachsene, Erwachsenenunterhaltungseinrichtungen, Begleitdiensten, Partnervermittlungsdiensten oder Ähnlichem; (ii) in Verbindung mit der Werbung oder Förderung von Tabakprodukten; oder (iii) der Darstellung einer Person in den Inhalten als an moralischen Verwerfungen oder kriminellen Aktivitäten beteiligt. 

 

  1. Abonnement Gebühren und Kaufbedingungen

(a) Die Abonnements werden dem Lizenznehmer als Monats- oder Jahresabonnement zur Verfügung gestellt. Ihr Abonnement gilt für den Zeitraum, der von Ihrer Abonnementgebühr (die Ihr Kaufpreis ist) abgedeckt wird, wie im Anmeldevorgang angegeben, und wird nach Ihrer Vorauszahlung der Verlängerungsgebühr für den entsprechenden Zeitraum (z.B. monatlich oder jährlich) fortgesetzt.

(b) Die Verlängerungsgebühren für Ihr Abonnement werden der Kreditkarte oder einer anderen von Ihnen autorisierten Abrechnungsquelle am ersten Tag jeder aufeinander folgenden Abonnementdauer automatisch zum jeweils aktuellen Satz belastet, bis Sie Ihr Abonnement kündigen. Die Verlängerung erfolgt ohne vorherige Mitteilung. Vbroadcast behält sich das Recht vor, die Abonnementgebühr für jede Verlängerungsperiode mit oder ohne Benachrichtigung an Sie zu ändern, um bei der Verlängerung Ihres Abonnements für den nächsten zutreffenden Zeitraum in Kraft zu treten.

(c) Der Kaufpreis, einschließlich der Abonnement- oder Einschreibegebühren, ist nicht erstattungsfähig. Sollten Sie Ihr Abonnement aus irgendeinem Grund vor Ablauf der zu diesem Zeitpunkt geltenden Abonnementdauer, für die Sie bezahlt haben, beenden, können Sie Ihr Abonnement kündigen und die weitere Abrechnung beenden, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Einstellungen auf der Seite "Mein Konto" ändern.

Definition der Mitgliederpläne:

(d) Kostenloser Mitgliederplan: Sobald Sie eine Wondershare-ID registriert haben, werden Sie automatisch in den kostenlosen Mitgliederplan aufgenommen. Für den kostenlosen Mitgliederplan fallen keine Kosten an. 

(e) Standard-Mitgliederprogramm: Sobald Sie das Standard-Mitgliedsabonnement erworben haben, haben Sie automatisch unbegrenzten Zugang zum Herunterladen der Werke, die in der Standardbibliothek während des von Ihrer Abonnementgebühr abgedeckten Zeitraums enthalten sind.

(f) Plan für Premium-Mitglieder: Sobald Sie das Premium-Mitglied-Abonnement erworben haben, haben Sie automatisch unbegrenzten Zugang zum Herunterladen der Werke, die in der Standard-Bibliothek enthalten sind; Sie haben außerdem 20 zusätzliche Downloads für Werke, die in der Premium-Bibliothek während des von Ihrer Abonnementgebühr abgedeckten Zeitraums enthalten sind. Zu Beginn Ihres nächsten Abrechnungszeitraums werden Ihnen weitere 20 Downloads von Werken in der Premium-Bibliothek gestattet.

(g) Wenn Vbroadcast nach den Gesetzen Ihres Staates oder Landes, in dem Sie wohnen, indirekte und/oder Transaktionssteuern (wie z.B. Verkaufssteuer, Mehrwertsteuer, Waren- und Dienstleistungssteuer usw.) einziehen muss, sind Sie für die Zahlung dieser indirekten Steuern verantwortlich. Wenn Vbroadcast oder Sie verpflichtet sind, direkte oder indirekte Steuern einzuziehen oder zu überweisen, sind Sie möglicherweise verpflichtet, diese Steuern nach den geltenden Gesetzen Ihres Staates oder Landes, in dem Sie wohnen, selbst zu veranschlagen.

  1. Inhalte mit dargestelltem IP, redaktionelle Inhalte, Personen und Platzhalter.

(a) Abgebildetes geistiges Eigentum: Ungeachtet aller anderen Bestimmungen dieses Vertrags umfasst die Lizenz keine Gebäude, Häuser, Marken, Handelsaufmachungen, Logos, urheberrechtlich geschütztes Design, Kunst, Architektur oder andere Werke, die im Inhalt (zusammenfassend "Abgebildetes geistiges Eigentum") dargestellt werden können, und mit Ausnahme von Orten, für die auf der Artikelseite angegeben ist, dass wir über eine Eigentumsfreigabe verfügen, übernehmen wir und unsere Inhaltslieferanten keine Garantien in Bezug auf diese Gebäude, Häuser, Marken, Handelsaufmachungen, Logos, urheberrechtlich geschütztes Design, Kunst, Architektur oder andere Werke, die im Inhalt dargestellt werden können. 

(b) Audio in Videoclips:  Bei Inhalten, die aus Film, Videomaterial oder anderen audiovisuellen Werken bestehen, sind Musik, Dialoge oder andere Tonaufnahmen in der Umgebung nur zufällig vorhanden; dementsprechend geben wir und unsere Inhaltslieferanten keine Garantien in Bezug auf die eventuell erforderlichen zusätzlichen Freigaben für die Tonaufnahmen, und Sie sind allein dafür verantwortlich, diese einzuholen. 

  1. Musik. 

(a) Einschränkungen für alle Audio-Inhalte:  Zusätzlich zu den anderen Einschränkungen in diesem Vertrag dürfen Sie keine der folgenden Handlungen in Bezug auf einen Musik-Titel vornehmen:

i) ihn ganz oder teilweise zur Herstellung, zum Vertrieb oder zum Verkauf von Schallplatten, CDs, Jukeboxen, mp3s oder anderen vorwiegend akustischen Produkten verwenden, die ihn ganz oder teilweise verkörpern und die nicht mit anderen Audio- oder Musikinhalten synchronisiert oder kombiniert werden, um ein abgeleitetes Werk zu schaffen, wie es in diesem Vertrag erlaubt ist (z.B. dürfen Sie ihn nicht dazu verwenden, eine CD oder eine andere Musikkompilation zu erstellen, um sie zu verschenken oder zu verkaufen);

ii) es auf oder in einem Produkt oder einer Plattform zu platzieren, das/die es in einer Weise zur Verfügung stellt, dass eine Person es ohne außergewöhnlichen Aufwand als elektronische Datei extrahieren oder darauf zugreifen oder es reproduzieren kann;

iii) sie ganz oder teilweise in einem elektronischen Format zu verwenden oder anzuzeigen, das den Zugriff oder die Verteilung oder gemeinsame Nutzung oder ähnlichen Dateifreigabevereinbarung ermöglicht;

iv) sie ganz oder teilweise als Hintergründe, "Halte"-Musik oder Klingeltöne weiterzuverkaufen; oder

v) sie ganz oder teilweise in ein Produkt oder eine Plattform einzubinden, die zu ihrer Weiterverteilung oder ihrem Weiterverkauf führt (wie Musik-Download-Sites, Stock-Musik-CDs, Websites für elektronische Grußkarten, Web-Vorlagen und ähnliches).

vi) sie ganz oder teilweise ohne Synchronisation oder andere Kombination mit anderen Originalwerken der Urheberschaft zu verwenden, so dass die Kombination eine Produktion darstellt;

vii) sie ganz oder teilweise als Element eines neuen Musikwerks zu verwenden (z.B. durch Kombination des Audioinhalts mit anderen Werken, so dass ein Urheberrecht an dem resultierenden Lied geltend gemacht werden kann); oder

viii) sie ganz oder teilweise zu ändern, so dass ein Urheberrecht an dem entstandenen Lied geltend gemacht werden kann.

(b) Garantieausschluss:  AUßER WIE AUSDRÜCKLICH IN DIESEN BEDINGUNGEN VORGESEHEN, WERDEN DER INHALT UND DIE INHALTSINFORMATIONEN "WIE BESEHEN" OHNE JEGLICHE ZUSICHERUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER BEDINGUNG, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, BEREITGESTELLT, EINSCHLIEßLICH JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DES TITELS, DIE ALLE AUSDRÜCKLICH ABGELEHNT WERDEN. Der LIZENZGEBER, die INHALTSLIEFERANTEN, die INHALTSVERBREITER und ihre jeweiligen ZUSAMMENARBEITER LEHNEN JEGLICHE VERANTWORTUNG ODER GARANTIE AB, DASS DER INHALT ODER DIE INHALTSINFORMATIONEN IHREN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER DASS SEINE VERWENDUNG UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI IST. Wir haben nur dann Modell- oder Eigentumsfreigaben, wenn dies ausdrücklich auf der Artikelseite angegeben ist.  Bestimmte Gerichtsbarkeiten lassen den Ausschluss impliziter Garantien nicht zu, so dass der obige Ausschluss möglicherweise nicht auf Sie zutrifft.

  1. Haftungsausschluss für Informationen zum Inhalt. 

Obwohl wir uns in angemessener Weise bemüht haben, den Inhalt korrekt zu kategorisieren, zu verschlagworten, zu beschriften, zu beschreiben und zu betiteln, übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen. Darüber hinaus garantieren wir nicht die Richtigkeit der Inhaltsinformationen, es sei denn, dies ist ausdrücklich in dieser Vereinbarung festgelegt.

  1. Limitations Haftungsbeschränkungen.
  1. Der LIZENZGEBER, DIE INHALTSLIEFERANTEN, DIE INHALTSVERBREITER UND IHRE VERTRETER SIND NICHT GEGENÜBER IHNEN ODER EINER ANDEREN PERSON ODER EINER ANDEREN INHALTSVERTRETER FÜR JEGLICHE STRAFEN, BESONDERE, INDIREKTE, EXPLARISCHE HAFTUNG, FOLGESCHÄDEN ODER BEILÄUFIGE SCHÄDEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER, IM FALLE DES LIZENZGEBERS, DES INHALTSANBIETERS ODER IHRER JEWEILIGEN PARTNER, ALLE ANDEREN SCHÄDEN, KOSTEN ODER VERLUSTE, EINSCHLIEßLICH DER KOSTEN FÜR DIE DECKUNG, DIE SICH AUS DIESER VEREINBARUNG ODER AUS DER LIZENZ, DER NUTZUNG ODER VERWERTUNG DER INHALTE, DER WEBSITE ODER DER INHALTSINFORMATIONEN DURCH SIE ODER EINEN IHRER VERTRETER, DER VON UNS ERBRACHTEN DIENSTLEISTUNGEN ODER DER ERGEBNISSE AUS DEREN NUTZUNG ODER ANDERWEITIG ERGEBEN, SELBST WENN WIR AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN, KOSTEN ODER VERLUSTE HINGEWIESEN WURDEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB DIE KLAGE AUF EINEM VERTRAG, EINER UNERLAUBTEN HANDLUNG (EINSCHLIEßLICH FAHRLÄSSIGKEIT), EINER VERLETZUNG VON RECHTEN DES GEISTIGEN EIGENTUMS ODER ANDERWEITIG BERUHT.  IN EINIGEN RECHTSORDNUNGEN IST DIE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS DER HAFTUNG FÜR BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG, SO DASS DIE OBIGE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT AUF SIE ZUTRIFFT. 
  2. DIESE BESCHRÄNKUNGEN GILT AUCH, WENN DER LIZENZGEBER, DIE INHALTSLIEFERANTEN, DIE INHALTSVERTRETER UND IHRE VERTRETER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDEN. SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, dass (i) DIE GEBÜHREN FÜR DIE VERWENDUNG DES INHALTSREFLEXES UND DIE IN DIESER VEREINBARUNG FESTGESETZTEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER RISIKOZUORDNUNG UND DEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN IN DIESER VEREINBARUNG SIND, UND (ii) DIE HIERIN ENTHALTENEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GRUNDSÄTZE DER GRUNDLAGE DER BARGAIN ZWISCHEN IHNEN UND DEN USA SIND. UNGEACHTET ALLER ANDEREN BESTIMMUNGEN IN DIESER ODER EINER ANDEREN VEREINBARUNG IST KEINER DER LIZENZGEBER, DER INHALTSANBIETER, DER INHALTSANBIETER ODER IHRER JEWEILIGEN PARTNER FÜR SCHÄDEN, KOSTEN ODER VERLUSTE VERANTWORTLICH, DIE DURCH ÄNDERUNGEN AN DEN INHALTEN DURCH SIE, IHRE VERTRETER ODER DRITTE NACH DEM HERUNTERLADEN DER INHALTE ODER DEM BESONDEREN KONTEXT, IN DEM DIE INHALTE VERWENDET WERDEN, ENTSTEHEN.  Vorbehaltlich unserer ausdrücklichen Garantien in Abschnitt 11(a) übernehmen Sie die volle Verantwortung für die Art und Weise, wie Sie den Inhalt oder die von uns angebotenen Dienstleistungen und den besonderen Kontext, in dem der Inhalt verwendet wird, nutzen. Wir haften nicht für Verzögerungen oder die Nichteinhaltung unserer Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung, wenn die Verzögerung oder der Ausfall auf Ursachen zurückzuführen ist, die sich unserer angemessenen Kontrolle entziehen.
  3. Sie können keine Klage, unabhängig von der Form, die sich aus der Lizenz oder aus dieser Vereinbarung ergibt, länger als ein Jahr nach Eintritt des Klagegrundes erheben.
  1. Laufzeit und Kündigung.
  1. Materielle Verletzung durch Sie: Die Lizenz endet automatisch ohne Benachrichtigung durch uns, wenn Sie eine wesentliche Verletzung oder eine andere wesentliche Nichteinhaltung einer Bestimmung dieses Vertrags nicht innerhalb von 14 Tagen nach schriftlicher Mitteilung durch uns beheben.  Nach der Kündigung müssen Sie, soweit dies vernünftigerweise praktikabel ist, sich selbst und Ihre Vertreter dazu veranlassen, dies unverzüglich zu tun: (i) die Nutzung des Inhalts einzustellen; (ii) den Inhalt aus Ihren Räumlichkeiten, Computersystemen und Speichern (elektronisch oder physisch) zu löschen oder zu entfernen; und (iii) gegebenenfalls sicherzustellen, dass Ihre Vertreter und Lizenznehmer dies ebenfalls tun.
  2. Überstehen: Die Bedingungen und Bestimmungen dieses Vertrags überdauern die Beendigung oder den Ablauf dieses Vertrags.
  3. Wirkung der Kündigung. Die Kündigung umfasst die Aufhebung des Zugangs zu unseren Werken und unserer Website und die Sperrung der weiteren Nutzung der Werke und der Website. Die Kündigung umfasst auch die Löschung Ihres Passworts und aller damit verbundenen Informationen, Dateien und Inhalte, die mit Ihrem Konto (oder einem Teil davon) verbunden sind oder sich darin befinden, einschließlich Ihrer Inhalte. Bei der Beendigung wird Ihr Recht auf die Nutzung dieser Werke und der Website automatisch mit sofortiger Wirkung beendet.
  1. Sonstige Bestimmungen.
  1. Wenn Sie erfahren, dass ein Inhalt Gegenstand einer angedrohten oder tatsächlichen Klage eines Dritten wegen Verletzung, Verletzung eines anderen Rechts oder eines anderen Anspruchs ist, für den der Lizenzgeber, die Inhaltsanbieter, die Inhaltsanbieter oder eine ihrer jeweiligen Tochtergesellschaften haftbar gemacht werden können, werden Sie uns unverzüglich über solche Ansprüche informieren. Wenn der Lizenzgeber, die Inhaltsanbieter, die Inhaltsanbieter oder ihre jeweiligen Partner von einem solchen Anspruch von Ihnen, dem Dritten oder anderweitig erfahren und wir in unserem alleinigen, gutgläubigen Ermessen feststellen, dass der Anspruch ein unangemessenes rechtliches Risiko darstellt, werden Sie nach unserer Mitteilung (i) den Inhalt von Ihren Computersystemen und Speichergeräten (elektronisch oder physisch) entfernen und (ii) jede zukünftige Nutzung des Inhalts auf Ihre Kosten einstellen, sofern dies möglich ist.  Wenn Sie den Inhalt entfernen und die Nutzung des Inhalts einstellen, werden wir Ihnen entweder Ihre Lizenzgebühren für den betreffenden Inhalt zurückerstatten oder Ihnen andere Inhalte, die wir mit Ihrer Zustimmung nicht unangemessen zurückhalten oder verzögern, als vergleichbar erachten, vorbehaltlich der anderen Bestimmungen und Bedingungen dieses Vertrags kostenlos zur Verfügung stellen.
  2. Sie erstatten dem Lizenzgeber, den Inhaltsanbietern, den Inhaltslieferanten oder einem ihrer jeweiligen verbundenen Unternehmen unverzüglich alle Kosten (einschließlich angemessener Anwalts- und Gerichtskosten), die durch die Erhebung von Lizenzgebühren oder die Durchsetzung dieses Vertrags entstehen.
  3. Der Lizenzgeber, die Inhaltsanbieter, die Inhaltsanbieter oder ihre jeweiligen verbundenen Unternehmen sind als Drittbegünstigte dieser Vereinbarung vorgesehen. Nichts in diesem Vertrag, weder ausdrücklich noch stillschweigend, soll oder soll einer anderen dritten Person irgendwelche Rechte, Vorteile oder Rechtsmittel gleich welcher Art übertragen.
  4. Wenn Sie gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung verstoßen und wir keine Maßnahmen ergreifen, sind wir dennoch berechtigt, unsere Rechte und Rechtsmittel in jeder anderen Situation, in der Sie gegen diese Vereinbarung verstoßen, zu nutzen.  Ihre Verpflichtungen, die Beschränkungen und unsere Rechte und Rechtsmittel, die in dieser Vereinbarung festgelegt sind, sind kumulativ und gelten zusätzlich zu Ihren Verpflichtungen und den Rechten und Rechtsmitteln des Urheberrechtsinhabers nach Gesetz oder Billigkeit. 
  5. Sofern nicht ausdrücklich in diesem Vertrag vorgesehen, ist dieser Vertrag für Sie persönlich bestimmt und kann ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Lizenzgebers nicht von Ihnen abgetreten werden.   Der Lizenzgeber kann diesen Vertrag ohne Ihre Zustimmung an ein verbundenes Unternehmen als Teil einer Unternehmensumstrukturierung oder an eine andere Person als Teil einer Fusion oder eines Vermögens- oder Geschäftsverkaufs abtreten, solange diese Person sich mit den Bedingungen dieses Vertrags einverstanden erklärt. 
  6. Der Inhalt und alle Kopien, die der Lizenznehmer anfertigt, sind das geistige Eigentum des Lizenzgebers und von Dritten, deren geistiges Eigentum an den Lizenzgeber lizenziert wurde, und sind dessen Eigentum.  Sie dürfen die Vorschau oder den Inhalt nur so verwenden, wie es in diesem Vertrag ausdrücklich erlaubt ist.

 

  1. Nutzerkonten.

Sie sind dafür verantwortlich, alle Aktivitäten für jedes Benutzerkonto zu verfolgen, und Sie erklären sich damit einverstanden:

(1) die Sicherheit aller Passwörter und Benutzernamen zu gewährleisten;

(2) Vbroadcast unverzüglich über jede unbefugte Nutzung oder andere Sicherheitsverletzung zu informieren; und

(3) die gesamte Verantwortung für die Aktivitäten zu übernehmen, die unter jedem Benutzerkonto stattfinden. Vbroadcast behält sich das Recht vor, Downloads und Benutzeraktivitäten zu überwachen, um die Einhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung sicherzustellen. Wenn Vbroadcast feststellt, dass Sie gegen diese oder eine andere Bedingung dieser Vereinbarung verstoßen, können wir Ihren Zugang zu Ihrem Konto sperren und weitere Rechtsmittel einlegen.

  1. Entschädigung:

DER LIZENZNEHMER WIRD DEN LIZENZGEBER UND SEINE INHALTSLIEFERANTEN SOWIE DEREN JEWEILIGE PARTNER VON ALLEN ANSPRÜCHEN, VERLUSTEN, HAFTUNGEN, SCHÄDEN, BUßGELDERN, STRAFEN, KOSTEN UND AUSGABEN (EINSCHLIEßLICH ANWALTSGEBÜHREN) FREISTELLEN UND SCHADLOS HALTEN, DIE SICH AUS DER ILLEGALEN, UNSACHGEMÄßEN ODER UNBEFUGTEN NUTZUNG EINES WERKES DURCH DEN LIZENZNEHMER ERGEBEN ODER DAMIT IN ZUSAMMENHANG STEHEN. DIE VERPFLICHTUNGEN DES LIZENZNEHMERS GEMÄß DIESEM ABSCHNITT GELTEN AUCH NACH ABLAUF ODER BEENDIGUNG DIESER VEREINBARUNG.

  1. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG:

 

Dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen der Volksrepublik China, ohne dass die Kollision mit dem Recht der Volksrepublik China wirksam wird. Jegliche Streitigkeiten, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Vereinbarung ergeben, werden vom Shenzhen Court of International Arbitration gemäß seinen wirksamen Regeln beigelegt, soweit sie nicht durch örtliches Recht in Ihrer Gerichtsbarkeit verboten sind.

MIT DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE UND UNSERES DIENSTES BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIE VORSTEHENDEN AUSFÜHRUNGEN GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND DASS SIE SICH MIT DEN BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN ERKLÄREN. SIE STIMMEN AUCH ZU, DASS DIESE VEREINBARUNG DIE VOLLSTÄNDIGE UND AUSSCHLIEßLICHE ERKLÄRUNG DER VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN IST UND ALLE VORGESCHLAGENEN ODER FRÜHEREN VEREINBARUNGEN, MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, SOWIE ALLE ANDEREN MITTEILUNGEN ZWISCHEN DEN PARTEIEN BEZÜGLICH DER HIER BESCHRIEBENEN LIZENZ ERSETZT.